Sher High School

2014 haben die ersten Kinder die Grundschule abgeschlossen. Sie sind in die Sher High School versetzt worden. Diese Schule hat 1500 Schüler und umfasst 50 Klassenräume, fünf Praxisräume, ein Labor und eine Bibliothek. Die Schüler der weiterführenden Schule sind zwischen 14 und 18 Jahre alt, es gibt gelegentlich auch 20jährige Schüler, wenn diese später dazugekommen sind.

Sekundarbereich

Im Sekundarbereich erhalten die Schüler nehmen allgemeinen Fächern, die auch auf der Grundschule unterrichtet werden, auch viel Unterricht in Technik. Sie werden zum Beispiel auch in IT unterrichtet, sodass sie mit den modernen Entwicklungen Schritt halten. Diese Fertigkeiten erleichtern den Zugang zu weiterführenden Ausbildungen und erhöhen die Chancen auf eine bessere Zukunft, einen Arbeitsplatz und ein Einkommen.

Nach der zehnten Klasse gibt es eine Klasse zur Vorbereitung auf die Universität. Diese wird nur von den besten Schülern besucht. Sie müssen eine besondere Prüfung ablegen, bevor sie an dieser Klasse teilnehmen dürfen.

Bibliothek

Die Kinder in Ziway haben keinen Nebenjob. Sie dürfen laut der äthiopischen Gesetzgebung erst ab 18 Jahren arbeiten. Trotzdem haben sie zu Hause nicht viel Zeit für Schulaufgaben. Oft müssen sie für ihre kleinen Geschwister sorgen, weil die Eltern arbeiten. Darum hat Afriflora Sher sowohl in der Grundschule als auch in der weiterführenden Schule eine umfangreiche Bibliothek eingerichtet.

Die Schüler können die Bibliothek auch dann nutzen, wenn keine Schule ist. Es ist immer ein Betreuer anwesend. Die Betreuer werden alle zwei Stunden ausgewechselt. Auch am Wochenende. In der Bibliothek stehen Schul-, Arbeits- und Lesebücher in den drei Sprachen Oromo, Amharisch und Englisch zur Verfügung. Die Bücher werden auf dem örtlichen Markt gekauft oder Besucher bringen Lesebücher für die Kinder mit. Die Schüler dürfen die Bücher bis zum Ende des Schuljahres ausleihen und mit nach Hause nehmen. Auf diese Weise bekommen die Schüler die Möglichkeit, sich selbst weiterzubilden. Auf der weiterführenden Schule gibt es auch eine Klasse für Hausaufgabenbetreuung.

Sher High School, Weiterführende Schule

Sher High School, Weiterführende Schule

Afriflora Sher sorgt für Bücher, Hefte und anderen Schulbedarf.

Erfolgsquote

99 % der Schüler schließen diese Schule erfolgreich ab. Sie gehen dann zum Studieren nach Addis Abeba oder auf andere Universitäten in der Umgebung.

Ambitionen

Die Schüler haben oft den Wunsch, ihr Land zu unterstützen. Sie suchen sich Berufe aus, mit denen sie der Gesellschaft weiterhelfen, wie z. B.:

  • Krankenschwester
  • Ingenieur (roads, bridges, buildings, houses: civil instructions)
  • Chirurg
  • Arzt

In diesem Jahr legen die Schüler dieser Schule zum ersten Mal das nationale Staatsexamen ab. Erwartungen zufolge werden 80 % der Schüler zur Universität gehen. Der Besuch der Universität wird von der Regierung bezahlt. Dies erfolgt in Form eines Darlehens. Sobald die Studenten ihr Studium abgeschlossen haben, zahlen sie es zurück oder nehmen eine Stelle bei der Regierung an.

Durch das hohe Bildungsniveau der Sher School sorgt Afriflora Sher dafür, dass Studenten in die Universitätsstädte gehen, wo sie gut mitkommen.

Sher High School, Weiterführende Schule

Sher High School, Weiterführende Schule

 

Zurück nach Home