AFRIFLORA unterzeichnet IMVO Pakt für Blumenzucht

AFRIFLORA unterzeichnet IMVO Pakt für Blumenzucht

Am 2. Juli wurde im World Horti Center in Naaldwijk das IMVO Pakt für Blumenzucht unterzeichnet. Vertreter des niederländischen Blumenzucht haben zusammen mit Regierung, Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen Vereinbarungen über eine verantwortungsvollere internationale Zierpflanzen- und Blumen Produktion getroffen. 

Der Pakt wurde nach einer intensiven Konsultation des Sozial- und Wirtschaftsrates geschlossen und baut auf der bestehenden Sektor initiative auf: der Floriculture Sustainability Initiative (FSI). Minister Kaag für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit und Minister Schouten für Landwirtschaft, Naturschutz und Lebensmittelqualität haben den Pakt im Namen der Regierung unterzeichnet.

AFRIFLORA ondertekent IMVO convenant sierteelt - ondertekening

AFRI FLORA war eng an der Umsetzung dieses Vertrags beteiligt und ist der Überzeugung, dass gemeinsame Vereinbarungen im Bereich der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, des Wasserverbrauchs und der Löhne zu einer nachhaltigen Blumenkette beitragen. Im Namen von AFRI FLORA wurde die Vereinbarung vom Vorstandsmitglied Michel van den Bogaard unterzeichnet: „Als Rosenzüchter mit firmen in Äthiopien sind wir täglich um unsere Auswirkungen auf Mensch und Umwelt bemüht. Wir glauben dass dies mit einem gesunden Geschäftsbetrieb zusammen gehen kann und dass wir als Branche gemeinsam die Standard höher bringen müssen. ”

Michel vd Bogaard ondertekent IMVO convenant sierteelt

Zurück nach Home