Airline Ethiopian Airlines sorgt für mehr Blumen Zimmer

Airline Ethiopian Airlines sorgt für mehr Blumen Zimmer

Ethiopian Airlines hat einen neuen Flughafenterminal eröffnet. Dieses Terminal ist ähnlich zu den Terminals auf dem Flughafen Schiphol, Singapur Changi und Hongkong,

Sagt uns Herr Tewolde GebreMariam, CEO von Ethiopian Airlines.

Die jährliche Lufttransport in Addis Abeba stieg von 175.600 Tonnen in 2014 bis 211 700 im Jahr 2016. Während das Volumen von Nairobi im gleichen Zeitraum sank auf 231 700 Tonnen von 259.100 Tonnen in 2014, nach ICAO.

Mit einer Gesamtfläche von 150.000 Quadratmetern, verarbeitet das neue Terminal eine Million empfindliche Produkten jährlich. Dazu gehören frische Blumen, Arzneimittel und wissenschaftliche Produkte.

Äthiopien ist die Heimat einer der größten Rosenfarmen in der Welt; Afriflora Sher. Der Hof liegt neben dem See Ziway 1650 Meter über dem Meeresspiegel, ca. 3 Stunden Fahrt von Addis Abeba.

Der Gewächshausanlage hat eine Größe von 1.300 Fußballplätzen und mehr als 65 verschiedener Sorten von Rosen. Hier werden jeden Tag für drei bis vier Millionen Rosen verarbeitet und zum Aalsmeer(Niederlande) auf der Blumenauktion exportiert

Die Äthiopische Blumenindustrie stellt eine äußerst schnelle und erfolgreiche Diversifizierung in Exportprodukt das nicht traditionell ist. Die Blumenindustrie in Äthiopien ist im Frühjahr 2000 entstanden, und im Jahr 2016 gehort es zum viertgrößten Blumenindustrie in der Welt. Die erwartung ist  dass die Branche auch in Zukunft wachsen wird.  Es wird erwartet, dass die Exporte im Jahr 2017 $ 550 Millionen überschreiten werden

Zurück nach Home
WordPress Lightbox